Laboruntersuchungen

Zusammenarbeit mit Experten aus unserem Netzwerk

Eine umfassende Diagnostik ist für uns im OrthoCentrum die Basis unserer Arbeit. Denn nur wenn wir hier saubere Ergebnisse haben, können wir die für den jeweiligen Patienten bestmögliche Therapie anbieten. Unsere Fachärzte ermöglichen mit ihren Spezialisierungen und Zusatzausbildungen bereits ein umfassendes Leistungsspektrum. Wir können jedoch nicht alle modernen Untersuchungsmethoden für die richtige Diagnose und auch Therapie im OrthoCentrum direkt anbieten, denn auch dafür bedarf es ausgewiesener Spezialisten. Und mit denen arbeiten wir in den Bereichen Computer- (CT) und Kernspintomographie sowie der Knochendichtemessung sowie der 3/4D-Wirbelsäulenvermessung zusammen. Auch die Laboruntersuchungen überlassen wir den Experten aus unserem Netzwerk. Die Ergebnisse dieser Delegationsleistungen – ob es sich nun um Zahlen oder Bilder handelt – werten wir in unserer Praxis aus und besprechen sie gemeinsam mit Ihnen.

Manchmal ist folgende Diagnostik sinnvoll:

Laboruntersuchungen

Laboruntersuchungen des Bluts liefern wichtige Hinweise auf bestimmte Erkrankungen bzw. bestätigen bereits klinisch erhobene Verdachtsdiagnosen. So können wir z.B. Entzündungen, rheumatische Erkrankungen oder Mineralstoffwechselerkrankungen feststellen, aber teilweise auch ausschließen. Verschiedene chemische Methoden helfen dabei, die zahlreichen Stoffe im Blut zu bestimmen. Dazu gehören beispielsweise Blutsalze, Blutfette und -zucker sowie Gerinnungsfaktoren, um nur einige zu nennen. Je nach Höhe der Abweichung vom Normalwert legen wir mit Ihnen gemeinsam die passende Therapie fest.