Operationen

Wir bieten Ihnen folgende Leistung an:

Operationen

Operation ist nicht gleich Operation. Hier gibt es minimal-invasive Verfahren, denen wir, wo immer es möglich ist, den Vorzug geben, und umfangreiche operative Eingriffe wie beispielsweise Gelenkersatz.

Bei der Entscheidung für oder gegen eine OP unterscheiden wir objektive und subjektive Parameter, die wir im OrthoCentrum jedoch immer zusammen und nie isoliert betrachten. Zu den objektiven Gründen beim Abwägen für oder gegen einen operativen Eingriff gehören Funktionseinschränkung und Körperkonstitution sowie der bereits diagnostizierbare Verlust an Knorpel oder anderen wichtigen Substanzen. Zu den subjektiven Empfindungen des Patienten, aber deshalb nicht weniger wichtig, gehören sein Aktivitätsniveau, sein individuelles Schmerzempfinden, die Lebenseinstellung und der persönliche Leidensdruck.

Im gemeinsamen Abwägen entscheiden wir gemeinsam, was für Sie und Ihre Gesundheit am besten ist. Unser Spektrum an Operationen ist groß, und je nach Bedarf und Sachlage arbeiten wir für die weitere ambulante oder stationäre Versorgung mit folgenden modernen Kliniken zusammen:


Paracelsus-Klinik am Silbersee
Oertzeweg 24
30851 Langenhagen
Telefon: (05 11) 77 94- 0
www.paracelsus-kliniken.de/langenhagen


Eilenriede Klinik Hannover
Uhlemeyerstraße 16
30175 Hannover
Telefon: (05 11) 990 44-0
www.eilenriedeklinik.de


Selbstverständlich arbeiten wir auch mit allen anderen führenden Krankenhäusern in der Region Hannover und Hildesheim eng zusammen. Für eine Integrierte Versorgung haben wir Kooperationsverträge mit einigen Krankenkassen abgeschlossen.

Wir beraten Sie gern und unterstützen Sie bei allen orthopädischen und unfallchirurgischen Operationen mit einer individuellen Vor- und Nachsorge.

Folgende Operationen bilden die operativen Schwerpunkte unseres Spektrums:

Kniegelenk

  • Kniegelenkersatz (Teil- und Vollgelenkersatz)
  • Umstellungsosteotomie (Achsenkorrektur)
  • Arthroskopische Therapie (Gelenkspiegelung) bei
    – Knorpelschäden/Arthrose
    – Kreuzbandriss
    – Meniskusschäden

Hüftgelenk

  • Zementfreier Hüftgelenkersatz
  • Zementierter Hüftgelenkersatz

Schultergelenk

  • Rotatorenmanschettenrekonstruktion
  • Arthroskopische Therapie (Gelenkspiegelung) bei
    – Engpasssyndrom/Schleimbeutelentzündung („Impingement“)
    – Schultereckgelenksarthrose
    – Kalkschulter
    – Schulterluxation/-Instabilität
    – Schultersteife

Oberes Sprunggelenk

  • Arthroskopische Therapie (Gelenkspiegelung) bei
    – Knorpelschäden/Arthrose
  • Entfernung von Drähten/Platten/Schrauben nach verschiedenen Operationen