Sportmedizin

Wir bieten Ihnen folgende Leistung an:

Sportmedizin

Vorbeugung, Erkennung, Behandlung und Rehabilitation von Sportverletzungen bilden den Fokus unserer Arbeit im OrthoCentrum. Manchmal reicht schon der Hinweis auf eine falsch gelernte Bewegung – selbst beim Laufen. Darüber hinaus beobachten wir praktisch und wissenschaftlich den Einfluss von Bewegung bzw. Bewegungsmangel auf den gesunden und den kranken Menschen.

Auch wenn eine sportliche Betätigung vor allen Dingen positiven Einfluss auf den gesamten Organismus nimmt, so sind kleinere oder auch größere Verletzungen keine Seltenheit. Während der Kreuzbandriss eines Skifahrers eine schwerwiegende Verletzung darstellt, die beim sportlich Aktiven einen operativen Eingriff erforderlich macht, werden kleinere Verletzungen gen als „Wehwechen“ abgetan und ignoriert. Doch gerade aktive Sportler sollten diesen Beschwerden früh und konsequent nachgehen und einen kompetenten Facharzt aufsuchen. Aus den kleinen Problemen können sich schnell größere Probleme entwickeln, z.B. Haltungsschäden verursachen oder zu einer Störung der Koordination führen. Das wiederum erhöht das Risiko für wirklich schwerwiegende Verletzungen, die den geliebten Sport vielleicht unmöglich machen.

Bei uns übernehmen ehemalige langjährige Leistungssportler Ihre medizinische Betreuung. Aus ihrer aktiven Zeit kennen sie alle möglichen Verletzungsgefahren, als Fachärzte für Sportmedizin wissen sie, wie man denen vorbeugt und im eingetretenen Fall optimal behandelt.

Wir besuchen und organisieren regelmäßig sportmedizinische Fort- und Weiterbildungen, wir betreuen Sportvereine und -verbände und sind daher der Ansprechpartner für Breiten- und Spitzensportler von der Prävention über Sporttauglichkeitsuntersuchungen und Beratung bis zur Therapie schwerwiegender Verletzungen.